Betreff: Re: Tabak: Unsozial, unfair, umweltschädlich
Von: <nid-nim.nichtraucherschutz@t-online.de>
Datum: 01.07.2015 05:24
An: "Manfred Neuberger" 
Kopie (CC): "Weber MR Dr" 

Sehr geehrter Herr Neuberger,

Tatsache ist, dass auch in Deutschland die Grünen führend beim gesetzlichen Nichtraucherschutz gewirkt haben - besonders in Nordrhein-Westfalen durch die Grünen-Gesundheitsministerin Barbara Steffens. Auch im Saarland haben damals die Grünen bei den Koalitionsverhandlungen den Nichtraucherschutz á la Bayern praktisch im Alleingang durchgesetzt. Und auch in Bayern spielten die Grünen neben der ÖDP eine führende Rolle beim Volksbegehren und Volksentscheid. In Baden-Württemberg liegt es an der SPD, dass der gesetzliche Nichtraucherschutz nicht verbessert wird (Bruch der Koalition angedroht).


Beste Grüße

Ernst-Günther Krause